Makerszene

Makerszene

Schon seit vielen Jahren interessiert mich die Makerszene in Österreich. Im Jahr 2014 habe ich deswegen begonnen eine Website anzulegen: www.makerszene.at Damit möchte ich allen die an der Maker-Bewegung (insbesondere in Österreich) interessiert sind eine Plattform bieten um sich zu informieren und mehr zu vernetzten.

Warum die Maker-Bewegung immer größer und bedeutender wird ist z.B. hier gut beschrieben: Alles wird dank des technischen Fortschritts immer leichter herzustellen. Mit Hilfe von Laser-Cuttern, 3D-Druckern, Raspberry Pi’s und vielem mehr können einzelne heute Dinge fast zum Selbstkostenpreis herstellen für die sie vor 10-20 Jahren noch hundertausende Euros benötigt hätten.

Das bringt ein weites Feld an Anwendungsmöglichkeiten und sowohl für einzelne Menschen als auch für die lokale Wirtschaft viele spannende neue Projekte. Tatsache ist, dass vieles in der Maker-Bewegung noch einen Hobby-Charakter hat. Hier gilt es die Menschen zu ermutigen, doch zu probieren aus ihrem Hobby einen Beruf zu machen.